Pedalgetriebener Strom und selbstgeradelte Smoothies

logo_pedal-generatorSeit einem Jahr ist die Idee nun am wachsen – und jetzt wird sie auch langsam sichtbar:

new-invention

Zeichnung: Benjamin Hermsdorf

Wir wollen einen pedalgetriebenen Generator bauen, um im Garten, bei Bildungsveranstaltungen oder Infoständen mal Kleinstmengen von Strom für z.B. Musik, Beleuchtung oder auch einen Smoothiemixer zu produzieren.

Damit möchten wir erstens spürbar machen, wie viel Energie in unseren elektrischen Geräten steckt und zweitens eine unabhängige Energiequelle für Gärten entwerfen, die keinen Stromanschluss haben.

20151204_200042In Kooperation mit den Fruchtfliegern, den Ingenieuren ohne Grenzen und den Stories of Change denken, sowie mit Finanzhilfe von der anstiftung tüfteln wir an geeigneten Lösungen und haben das Projekt auch noch ein bisschen größer werden lassen:

Neben dem Generator soll auch noch ein mechanischer Smoothiemixer entstehen, der auch mit Pedalen angetrieben wird. Außerdem schwebt uns eine kleine Kino-Konstruktion vor, mit der wir mit Muskelkraft betrieben inspirierende Filme, wie z.B. die der Stories of Change, an öffentlichen Orten zeigen können. Und dann braucht es auch noch ein kräftiges Lastenrad, mit dem man das alles transportieren kann 🙂

skizze-socbike

Zeichnung: Steve

SAMSUNG

Das entstehende „Pedal Power Plant“ möchten wir als Gemeingut behandeln und zusammen mit allen beteiligten Initiativen nutzen und pflegen. So kann es sein, dass es am einen Tag bei einer Bildungsveranstaltung für nachhaltige Entwicklung von Kindern gefahren wird, am nächsten Tag Geschichten des Wandels in den Straßen der Innenstadt zeigt, danach auf einem Infostand vorgeführt wird, dann auf einem Stadtteilfest Smoothies mixt und am Ende der Woche im Garten für Musik sorgt.

Was wir jetzt noch brauchen, sind

SAMSUNG

  • verschiedene interessante Geräte (Dia-Projektor,  Camping-Radio/Wasserkocher etc.) anhand derer man die ertretene Leistung gut sehen kann, sowie
  • ein großer Flachbildschirm, Aktiv-Boxen und evtl. ein Beamer (alle mit möglichst wenig elektrischer Nennleistung).

Wenn ihr etwas davon abzugeben habt, oder euch auf andere Weise an dem Projekt beteiligen möchtet, schreibt uns gerne an email hidden; JavaScript is required.

SAMSUNG

Die Bauanleitung für alle Komponenten und eine kritische Betrachtung der verwendeten Teile unter Energie-Gesichtspunkten möchten wir übrigens am Ende auf werkstatt-lastenrad.de einstellen. Auch wenn du uns dabei helfen möchtest, freuen wir uns auf deine Nachricht.