Seit 2019 wachsen und gedeihen im hinteren Teil der Alten Gärtnerei rund 1400 Beerenobstpflanzen in Reihenkulturen. Du findest bei uns Honig-, Stachel-, Johannis-, und Brombeeren, sowie Kiwis, Weintrauben, und japanische Weinbeeren. Zusammen mit vielen verschiedenen Himbeersorten zaubern sie eine farbenfrohe und geschmackliche Vielfalt in den Erntekorb.

Wir haben ein Herz für alte und seltene Kultursorten, ermöglichen genetische Vielfalt und erproben so die Anpassung der Pflanzen an den Klimawandel. Die Früchte aus der Beerenobstkultur kannst du ab der Gartensaison 2021 selbst ernten und gegen Spende mitnehmen oder in der Gemeinschaftsküche Koko direkt vor Ort zu Marmelade, Chutney und anderen Leckereien weiterverarbeiten.