Stadtkohlrabi

Wir Stadtkohlrabis wollen die Stadt grüner und nachhaltiger machen. Dabei fangen wir im Kleinen und bei uns an: Wie können wir unseren Garten, unseren Hinterhof, unsere Nachbarschaft so verändern, dass mehr Vielfalt entsteht. Mehr Blumen, mehr Gemüse, mehr wilde Tiere – und das alles ohne Gift.

Außerdem wollen wir zum Nachdenken anregen: Muss diese Brache wirklich ein neuer Parkplatz werden, oder kann dort nicht lieber ein grüner, gemeinschaftlicher Ort für Alle entstehen?

Wir überlegen, wie wir vorhandene Ressourcen sinnvoll nutzen können. So gedeihen oft lustige und kreative Ideen.

Und natürlich machen wir das Ganze nicht allein, sondern am liebsten mit allen Kindern, Freund*Innen, Geschwistern, die Lust haben auf Erdkrümel zwischen den Zehen, Regentropfen auf der Haut und den Gesang der Vögel in den Ohren.

Unser Projekt besteht aus dem Gartenlabor im Johannstädter Kulturtreff (1-2 mal/Woche, je nach Saison) und spannenden Ferienangeboten rund um das Thema Natur und Umwelt.

Weiterhin erkunden wir auch andere Orte in der Johannstadt auf spielerisch-kreative Weise.

Wir freuen uns über neugierige Kinder zwischen 6 und 12 Jahren.

Förderung: