Farm to Fork – Lokale Gastronomie

Farm to Fork – Lokale Gastronomie

Details

Donnerstag, 23. September 2021
17:00 bis 20:00 Uhr


Anmeldeschluss
Mittwoch, 22. September 2021

Kontakt
email hidden; JavaScript is required


Ort
Heidestraße, ggü 21
01127 Dresden


Zu Kalender hinzufügen
iCal / webCal / Google Calendar

Förderung

Das BMBF fördert das Projekt OLGA im Rahmen der Fördermaßnahme „Stadt-Land-Plus“ unter dem Förderkennzeichen 033L219D

Werden wir bekocht, kümmert uns meist nur eines – dass es schmeckt.
Wer kocht, der muss sich allerdings um einiges mehr kümmern – glückliche Gäste, zufriedenes Personal, gute Küche und frische Rohstoffe im Einkauf. Je besser die Zutaten, desto besser das Essen, klar. Besonders gut mundet dem Planeten allerdings, wenn die Waren auch aus der Nähe kommen. Im Kontext nachhaltigerGastronomie kann das durchaus anspruchsvoll sein – wie stellt man das an, kurze Wege mit hoher Qualität, Abwechslungsreichtum mit verlässlichen Lieferanten zu kombinieren?
Lokale Gastronom*innen gehen diesen Fragen heute nach und teilen ihre Erfahrungen, wie das zukunftsfähig gelingen kann. Ihr kommt in entspannter Atmosphäre mit verschiedenen Akteuren zusammen, die euch Einblicke gewähren, und die Potenziale und Grenzen lokaler Lebensmittel erkunden. Begegnet eurem Essen, den Menschen dahinter und lasst euch inspirieren.

Diese Veranstaltung ist Teil der Reihe »Kitchen Talks« – der nächste Talk findet nächstes Jahr am 28. Mai 2022 zum Thema »Home Grown – Regionale Gartenbau« statt.

Zur Veranstaltung anmelden

Die Veranstaltung findet unter Vorbehalt und unter Beachtung der geltenden Corona-Schutzverordnung statt. Daher brauchen wir am Veranstaltungstag einen Corona-Nachweis (neg. Schnelltest / geimpft / genesen). Detaillierte, aktuelle Informationen verschicken wir nach der Anmeldung.