Tipp: Wissen wuchern lassen

Bildungsangebote zu schaffen ist eines der Kernanliegen von UFER. Man kann schon sagen, denke ich, dass wir da durchaus auf einem guten Weg sind, mit zunehmender Angebots- und Formatevielfalt, im Johannstädter Garten wie auch in den anderen.
Als wunderbare, praxisnahe und ästhetisch sehr ansprechende Ergänzung und Inspiration kommt da ganz passend diese Buch aus Berlin: Wissen wuchern lassen – Ein Handbuch zum Lernen in urbanen Gärten.

Ein echtes Schmuckstück, sehr echt, mit viel Liebe und Handarbeit verfasst von Severin Halder (u.a.) im Kreise der wachsenden (Berliner) Gartenbewegung und zahlreicher Kooperationspartern. Angelegt ist das Buch als konkrete, praktische Bereicherung für aktive Gärtner und Gärten, unter anderem zu den Themen Anbau, Projektinitiation, Boden, Wasser, Blüten, Früchte und Partizipation finden sich hilfreiche Bausteine für Workshops, zahllose Anregungen und viele Geschichten, wie sie die Gärten so schreiben.

Sehr zu empfehlen, hübsch gemacht und knackig geschrieben. Auf dass das Wissen weiter wuchert!

Ganz in diesem Sinne wurde das Buch im übrigen unter einer creative commons -Lizenz (copyleft) veröffentlicht, das physische Exemplar gibt es (versandkostenfrei) zu bestellen oder eben als kostenfreien Download im pdf-Format.