Blog

Über Uns

Das Wurzelwerk ist ein sozialer Knotenpunkt im Stadtteil, in dem lebendige Nachbarschaftskultur in erholsamem Stadtgrün entsteht.

Dabei verbindet das Wurzelwerk zwei Schwerpunkte miteinander: Einerseits wird hier natürlich gegärtnert, andererseits bietet das Projekt auch bewusst Raum zum handwerklichen Ausprobieren und Lernen. Kleine Bauten und hilfreiche Geräte sollen in gemeinsamer Handarbeit entstehen. Angedacht sind beispielsweise Sitzecke, Sommerküche, Werkzeugunterstand, Komposttoilette, Bienenbeuten, Insektenhotel u.ä.

Durch Fördermittel des Europäischen Sozialfonds (ESF) können im Wurzelwerk regelmäßig Workshopangebote organisiert werden. Auch in der Gartensaison 2021 gibt es – so es die Pandemie-Situation zulässt – wieder Angebote zum nachhaltigen Gärtnern, Bauen mit Naturmaterialien und zu speziellen Handwerks- und Kulturtechniken. Zusätzlich bietet die Offene Gartenzeit Raum für die Entwicklung eigener Ideen, die mit Unterstützung von erfahrenen Projektgestalter in die Tat umgesetzt werden können.

Wir sind auch hier auf nebenan.de zu finden.