Hoch die Spaten – UFER ist sozialer Verein des Jahres 2018

Die Sparkasse hat uns aus über 200 Bewerbern als sozialer Verein des Jahres ausgewählt. Wir freuen uns, dass unsere Arbeit gut ankommt und laden euch ein, sie euch in unseren Gärten anzuschauen und zu bereichern.Julia berichtet von der Preisverleihung:

 

Das wir unter den 15 ausgewählten Projekte gehören, die von der Jury ausgezeichnet werden, wussten Thomas und ich schon, als wir am 28. März nach Pirna Sonnenstein zur Preisverleihung zum Verein des Jahres 2018 unterwegs waren.

 

Der Preis wird seit 18 Jahren von der Ostsächsischen Sparkasse Dresden vergeben, dieses Jahr in den Kategorien Kultur, Soziales, Sport und 99Funken. Über 200 Vereine aus Ostsachsen hatten sich beworben, allein 50 davon im Bereich Soziales.

 

Alle 15 Projekte wurden in einem kurzen Film vorgestellt. Als dann der Laudator und Jurymitglied den ersten, zweiten und dritten Platz vorstellte, freuten wir uns sehr: UFER wurde mit dem 1. Platz ausgezeichnet und gewann damit 3.000 Euro! Den 2. Platz bekam der Waldkindergarten Pirna und der Stellwerke.V. wurde mit dem dritten Platz ausgezeichnet.

 

Beim anschließenden Abendessen im Schloßcafé Pirna konnten wir uns noch mit den anderen Preisträgern unterhalten und gemeinsam feiern. Am nächsten Tag gab es dazu noch einen schönen Artikel in der Zeitung zu unserer Arbeit.

 

Vielen Dank an Thomas für die Bewerbung bei dem Wettbewerb und an die Ostsächsische Sparkasse für die Auszeichnung!