Koko – Offene Gemeinschaftsküche

Ein Gartencafé im Koko

4. Juni 2021 von Gesine

Wir, der Wilde Flora e.V., sind vor einigen Wochen der Einladung der UFER-Projekte gefolgt und ins Koko in der Alten Gärtnerei in Pieschen gezogen. Und als hätten wir uns mit dem guten Wetter abgesprochen, laden wir ab diesem Sonntag (6. Juni) wöchentlich von 14 bis 18 Uhr hierher in unser Café ein (Heidestr. ggü 21)

Wir bieten regio-saisonale Köstlichkeiten, fair gesegelten Kaffee aus unser selbst renovierten Siebträgermaschine und Raum zum Kennenlernen, Austauschen, Anregen, Runterfahren und Entspannen.

Unser wachsendes Kollektiv besteht aus etwa zehn ehrenamtlichen Mitgliedern, die sich wöchentlich zum Plenum treffen, um ein ganzheitlich nachhaltiges Projekt umzusetzen. Dafür zählen für uns neben einem hohen Maß an Ressourcenbewusstsein und der Förderung regionaler Strukturen, Gemeinschaftlichkeit, Hierarchiefreiheit, bedürfnisorientiertes tauschlogikfreies Wirtschaften und nicht zu vergessen: Genuss und Leichtigkeit.

Für aktuelle Informationen über das Café und sonstige Aktionen abonniert unseren Telegram-Kanal: https://t.me/wildefloraVereinscafe

Noch mehr über die Idee unseres Cafés könnt ihr in diesem Artikel über uns erfahren.

Bei Fragen sprecht uns gerne einfach persönlich an oder email hidden; JavaScript is required.

Wir freuen uns auf euch!