Da braut sich was zusammen – fermentierte Getränke



Details

Sonntag, 19. Juli 2020
0:00 bis 23:59 Uhr


Kontakt
email hidden; JavaScript is required

Ort
Heidestraße, ggü 21
01127 Dresden


Zu Kalender hinzufügen
iCal / webCal / Google Calendar

Förderung

Veranstaltung gefördert von:

Gemeinsam mit Lisa Erdmann vom Zentrum für Fermentation in Leipzig wagen wir uns an erfrischende Getränkekompositionen, die sich hinter klangvollen Namen wie Cidre, Kombucha und Wasserkefir verstecken. Mit Kopf und Hand geht es darum, Transportkosten und Verpackungsmüll zu reduzieren, regionales Obst neu zu wertschätzen und natürlich darum, nach getaner Arbeit mit einem kühlen Getränk darauf anstoßen zu können.

 

Uhrzeit: Die genaue Uhrzeit steht noch nicht fest, bitte kommt für diese Info in ein paar Tagen nochmal hier vorbei!

 

Kosten: Durch eine Förderung des Europäischen Sozialfonds ist die Teilnahme kostenlos.

 

Anmeldung: Die Plätze sind begrenzt, bitte meldet euch bitte über das Formular unten an.
Aufgrund unserer Förderbedingungen gehen die Plätze bevorzugt an Menschen aus dem ESF-Gebiet Dresden-Nord. Auch allen anderen versuchen wir, die Teilnahme zu ermöglichen.

 

Covid-19: Da sich Auflagen und die Covid-19-Situation öfters ändern, schicken wir unser aktuelles Hygiene-Konzept kurz vor den Workshops an die Teilnehmer*innen und hängen es beim Workshop aus.

Zur Veranstaltung anmelden

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.