Die Entdeckung des Konservativen – herzhafte Lebensmittel haltbar machen

Die Entdeckung des Konservativen – herzhafte Lebensmittel haltbar machen

Details

Samstag, 28. August 2021
14:00 bis 17:00 Uhr


Anmeldeschluss
Mittwoch, 25. August 2021

Kontakt
email hidden; JavaScript is required


Ort
Heidestraße, ggü 21
01127 Dresden


Zu Kalender hinzufügen
iCal / webCal / Google Calendar

Förderung

Veranstaltung gefördert von:

Eigentlich kann man ja alles haltbar machen. Heiß ins Glas und fertig ist? – ganz so einfach ist es leider doch nicht. In unseren Offenen Küchenzeiten im Koko, bei denen wir gemeinsam Lebensmittel einkochen, fällt immer wieder das Stichwort „Botulismus“. Und das gilt es in der Küche, gerade bei herzhaften Konserven, wirklich zu beachten. Bei aller Liebe, dieser Keim kann lebensgefährlich sein!
Daher wollen wir in diesem Workshop tiefer eintauchen in dessen Lebensbedingungen und in Möglichkeiten, ihn nicht auftreten zu lassen.
Unsere Referentin führt euch ein in ein bisschen Mikrobiologie und viele praktische Möglichkeiten. Denn es soll euch Mut machen, mit diesem Wissen leckere und sichere herzhafte Lebensmittel einzukochen. Dies setzen wir anhand verschiedener Beispiele gleich vor Ort in die Tat um.

Disclaimer: Auf Grund der sich ändernden Infektionsschutzverordnung ist dieser Termin ohne Gewähr. Du kannst dich drei Wochen bis vier Tage vorher anmelden. Wir halten dich dann per Mail auf dem Laufenden.

Zur Veranstaltung anmelden

Aufgrund von Corona-Unwägbarkeiten wird die Anmeldung drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn freigegeben.